Salut, Demeure Chaste Et Pure deutsche Übersetzung von Enrico Caruso

Sei gegrüßt, Du unschuldige und reine Wohnstätte,
Sei gegrüßt, Du unschuldige und reine Wohnstätte,
in der eine unschuldig göttliche Präsenz zu spüren ist?
Welch Reichtum in dieser Armseligkeit,
In dieser bescheidenen Bleibe, welches Glück!

Oh Natur,
warst Du es, die sie so schön erschuf?
Schlief dieses Kind
unter Deinem schützenden Flügel,
wuchs auf unter Deinen Augen?

Geschah es dort,
dass Du ihre Seele in Deinen Atem hülltest,
sodass sie durch Deine Liebe
zu der herrlichsten Blüte aller Frauen heran wuchs,
zu diesem himmlischen Engel?

Sei gegrüßt, Du unschuldige und reine Wohnstätte,
Sei gegrüßt, Du unschuldige und reine Wohnstätte,
in der eine unschuldig göttliche Präsenz zu spüren ist?
Welch Reichtum in dieser Armseligkeit,
In dieser bescheidenen Bleibe, welches Glück!

Sei gegrüßt, sei gegrüßt,
Du unschuldige und reine Wohnstätte,
in der eine unschuldig göttliche Präsenz zu spüren ist?
Welch Reichtum in dieser Armseligkeit!

Leave a Comment