Le temps ne fait rien à l’affaire deutsche Übersetzung von Georges Brassens

Wenn sie ganz neu sind, aus dem Ei schlüpfen, aus dem Kokon,
halten all die jungen Grünschnäbel die alten Macker für Idioten.
Wenn sie mit weißen Haaren Grautiere geworden sind,
halten all die alten Knacker die jungen Dinger für Idioten.

Ich, der sich zwischen zwei Altern bewegt, richte an sie alle eine Botschaft:
Die Zeit tut nichts zur Sache, wenn man blöd ist, ist man blöd!
Ob man zwanzig Jahre alt ist, ob man Großvater ist, wenn man blöd ist, ist man blöd!
Zwischen euch keine Kontroversen mehr: verjährte Idioten oder angehende Idioten,
kleine Idioten vom letzten Regenschauer, alte Idioten vom Schnee von gestern.

Ihr, die geboren werdenden Idioten, die unschuldigen Idioten, die jungen Idioten,
die, leugnet es nicht, ihre Väter für Idioten halten.
Ihr, die betagten Idioten, die verbrauchten Idioten, die alten Idioten,
die, gebt es zu, die kleinen Neulinge für Idioten halten.

Sinnt nach über die unparteiische Botschaft von einem, der sich zwischen zwei Altern bewegt:
Die Zeit tut nichts zur Sache, wenn man blöd ist, ist man blöd!
Ob man zwanzig Jahre alt ist, ob man Großvater ist, wenn man blöd ist, ist man blöd!
Zwischen euch keine Kontroversen mehr: verjährte Idioten oder angehende Idioten,
kleine Idioten vom letzten Regenschauer, alte Idioten vom Schnee von gestern.

Leave a Comment