Invincible deutsche Übersetzung von Kelly Clarkson

Du weißt, ich war verletzt, habe den Boden berührt.
Ich schrie auf, ich konnte nichts sagen
Niemand hört wie sich die leisen Tränen ansammeln
Du weißt, dass ich die Hoffnung verloren hatte, ich war ganz allein
Nie hat es so lange gedauert bis du dazugekommen bist
Lehrer, ich fühle wie sich die Punkte verbinden

Schlag mich nieder, schlag mich nieder wie der Wasserfall,
Weil ich so viel mehr ertragen kann, als ich es mir je erträumte
Also schlag mich nieder, schlag mich wie der Wasserfall,
Denn Baby, ich bin bereit frei zu sein

Jetzt bin ich unbesiegbar
Nein, ich bin kein ängstliches, kleines Mädchen mehr
Ja, ich bin unbesiegbar
Vor was bin ich davon gerannt?
Ich habe mich vor der Welt versteckt
Ich war so verängstigt, ich fühlte mich so unsicher
Jetzt bin ich unbesiegbar
Ein weiterer perfekter Sturm

Jetzt bin ich ein Krieger, eine Sternschnuppe
Du weißt, dass ich so weit gekommen bin, ich hatte ein gebrochenes Herz
Niemand hört wie sich die leisen Tränen ansammeln
Denn es ist schwach, das ist stark
In der Wahrheit werde ich gefunden
Ich habe jetzt den Mut, ich werde es herausschreien
Lehrer, ich fühle wie sich die Punkte verbinden

Schlag mich nieder, schlag mich nieder wie der Wasserfall,
Weil ich so viel mehr ertragen kann, als ich es mir je erträumte
Also schlag mich nieder, schlag mich wie der Wasserfall,
Denn Baby, ich bin bereit frei zu sein

Jetzt bin ich unbesiegbar
Nein, ich bin kein ängstliches, kleines Mädchen mehr
Ja, ich bin unbesiegbar
Weswegen bin ich gerannt?
Ich habe mich vor der Welt versteckt
Ich war so verängstigt, ich fühlte mich so unsicher
Jetzt bin ich unbesiegbar
Ein weiterer perfekter Sturm

Ich bin vor einer leeren Drohung der Leere davongerannt
Ich bin vor einer leeren Drohung davongerannt,
die nicht existierte
Ich bin vor einer leeren Drohung des Verlassenwerdens davongerannt
Ich bin vor einer leeren Drohung davongerannt,
die nicht existierte

Jetzt bin ich unbesiegbar
Nein, ich bin kein ängstliches, kleines Mädchen mehr
Ja, ich bin unbesiegbar
Weshalb bin ich weggerannt?
Ich habe mich vor der Welt versteckt
Ich war so verängstigt, ich fühlte mich so unsicher
Jetzt bin ich unbesiegbar
Ein weiterer perfekter Sturm

Leave a Comment