I Am… I Said deutsche Übersetzung von Neil Diamond

Los Angeles ist okay, die meiste Zeit über scheint die Sonne,
und das Lebensgefühl ist ziemlich entspannt.
Hier wachsen Palmen, und die Mietpreise sind günstig.
Aber weißt du was? Ich denke trotzdem permanent darüber nach,
wieder wegzugehen.

Gut, ich bin in New York City geboren und aufgewachsen,
aber heute komme ich mir zwischen der Ost- und der Westküste verloren vor: L.A. ist okay, aber keine Heimat – New York ist zwar Heimat, aber nicht mehr meine.

“Ich bin”, sagte ich – zu niemandem.
Keiner, der mir zuhört, nicht einmal der Stuhl.
“Ich bin!”, schrie ich.
Ich fühle mich verloren und weiß nicht mal, warum.

Hast du mal die Geschichte vom Frosch gelesen, der König sein wollte und es dann auch wurde?
Also, wenn man die Namen der Beteiligten und ein paar Details verändert, beschreibt das exakt meine Situation, es ist genau die gleiche Geschichte.

Tief in mir spüre ich eine Leere, die mich lähmt und gefangen hält.
Ich bin keiner, der gern schwört, aber eins sag ich dir: der Klang der Einsamkeit war nie mein Ding.

“Ich bin”, sagte ich – zu niemandem.
Keiner, der mir zuhört, nicht einmal der Stuhl.
“Ich bin!”, schrie ich.
Ich fühle mich verloren und weiß nicht mal, warum.

Leave a Comment