Hey Jack Kerouac deutsche Übersetzung von 10,000 Maniacs

Hey Jack Kerouac
Ich muß an deine Mutter denken
Und an die Tränen, die sie weinte
Sie vergoß sie für niemand anders
Als ihren kleinen Jungen, verloren in unserer haßerfüllten kleinen Welt
Die es wagte, ihn niederzumachen, ihren kleinen tapferen Jungen

Der seine Worte nahm von Mädchen, die sich im Wald verlaufen hatten
Von Verrückten mit dem Flachmann in der Hand
Und heftigen Flirts in Cafés
Sie alle sprachen durch dich

Hey Jack, jetzt kommt der knifflige Teil
Als du der hellste Stern warst, wer saß da im Schatten?
Von den Beat-Poeten aus San Francisco warst du der beliebteste
Jetzt sitzen sie da, klappern mit ihren Knochen und denken an die Zeit
Als sie es noch krachen ließen

Du nahmst deine Worte von Mädchen, die sich im Wald verlaufen hatten
Von Verrückten mit dem Flachmann in der Hand
Und heftigen Flirts in Cafés
In Chinatown den Mond anheulend

Kleiner Allen, warum bist du so fertig? [1]
Sind die Jungs erwachsen geworden, ist ihre Schönheit verblaßt?
Billy, was für einen Heiligen haben sie aus dir gemacht [2]
Grad so wie die Jungfrau Maria in Mexiko an Allerheiligen

Du nahmst deine Worte von Mädchen, die sich im Wald verlaufen hatten
Von Verrückten, die abgefahrene Klamotten trugen, von Mädchen von der Straße
In Harlem den Mond anheulend

Welch ein tränenbefleckter Schock für die Welt
Du gingst fort, ohne auf Wiedersehen zu sagen…

________

[1] Allen Ginsberg, eine weitere Ikone der Beat-Poesie.

[2] Williams S. Burroughs, eine weitere Ikone der Beat-Poesie.

Leave a Comment