Ensammast i Sverige deutsche Übersetzung von Kent

Nahe minus 50 Grad
Der Mann neben uns riecht nach Schweiß
Wir gehen hinunter in die warme Dunkelheit
Ich enterbe dich auf einer Serviette

Ich sehe dich auf dem Terminal
wie die Spiegelung eines Prada-Klons
Ich habe in der Seele ein verstecktes Bedürfnis
nach genau so einer undenkbaren Situation

Ich ging langsam auf den Tisch zu
mit meinem abwartenden Blick
über den Mund mitten im Wort
schlugst du zu, so hart es ging

Ich sah, dass du es mochtest
aus fast bodenloser Tristesse heraus
kam die liebeswarme Gewalt
und der Wein wurde verschüttet
bleicher Rorschachtest

Ich sehe jemand an einer roten Ampel
der gleiche NK-Regenschirm
und irgendwo in meinem Notizbuch
leuchtet ein Post-IT von 97
worauf zehn kugelschreiberblaue Ziffern
“wag es” schreien, ohne Worte
aber der Augenblick entgleitet
wie Schatten kleiner grauer leichter Wolken

Ich sehe deinen Rücken vom Taxi aus
obwohl ich weiß, dass du umgezogen bist
weg von dem kalten, stillen Land
ich stampfe den Rhythmus der Scheibenwischer
ich kann mich an nichts erinnern, was geschehen ist
aber ich breche trotzdem in kalten Schweiß aus

WM im Gesicht wahren
bedauere dich
ich bin am einsamsten in Schweden

Und ich zog dich mit in meinem Fall
und dann glitt ich einfach weg
also entschuldige, Entschuldigung für alles
für meine verdammte gespaltene Zunge
ich habe irgendwo ein Bild
auf dem wir Königinnen und Könige sind

Jetzt liegen überall Bilder
auf denen alte Gesichter jung sind
und ich hab wie besessen gesucht
nach Gefühlen, die verschwunden sind
es war eine lange, lange Nacht,
aber ich bin froh, dass meine
Tränen beherrscht und ruhig sind

Leave a Comment