Elle a fait un bébé toute seule deutsche Übersetzung von Jean-Jacques Goldman

Sie hat ganz allein ein Baby gemacht

Sie hat ganz allein ein Baby gemacht,
sie hat ganz allein ein Baby gemacht.
Es war in diesen etwas verrückten Jahren,
als die Papas nicht mehr so in Mode waren.
Sie hat ganz allein ein Baby gemacht.

Sie hat ganz allein ein Baby gemacht,
sie hat ganz allein ein Baby gemacht.
Sie hat sich den Vater wissenschaftlich ausgesucht,
seine Gene, sein Sternzeichen.
Sie hat ganz allein ein Baby gemacht.

Und sie rennt den ganzen Tag,
sie rennt von Dezember bis zum Sommer,
von der Tagesmutter zum Babysitter,
von den Windel-Packungen zum 4-Uhr-Fläschchen,
und sie raucht, raucht, raucht, sogar zum Frühstück.

Sie zerwühlt ihr großes Bett ganz allein,
sie zerwühlt ihr großes Bett ganz allein.
Sie lebt wie in all diesen Zeitschriften,
in denen das Geld und die Männer leicht zu haben sind.
Sie zerwühlt ihr großes Bett ganz allein.

Und sie rennt den ganzen Tag,
sie rennt von Dezember bis zum Sommer,
Werkstatt, Gymnastik und der Blues allein,
und Freundinnen, die ihr am Telefon stundenlang etwas vorheulen.
Sie lebt, lebt, lebt ihre neue Weiblichkeit.

Und sie rennt den ganzen Tag,
sie rennt von Dezember bis zum Sommer,
von der Tagesmutter zum Babysitter,
von den Windel-Packungen zum 4-Uhr-Fläschchen,
Und sie raucht, raucht, raucht, sogar zum Frühstück.

Sie ruft mich an, wenn es ihr schlecht geht,
wenn sie nicht schlafen kann.
Ich nehme sie mit ins Kino, kuschle mit ihr, bringe sie zum Lachen,
Ein bisschen wie ein großer Bruder,
ein bisschen inzestuös, wenn sie es will,
und ihr kleiner Kerl ist fast auch meiner, außer dass er blaue Augen hat.
Sie hat ganz allein ein Baby gemacht.

Leave a Comment