Black Friday Rule deutsche Übersetzung von Flogging Molly

Ich will wieder an mich glauben,
also träume ich von einem Mann dessen Hoffnungen nie enden,
ein Mädchen zu küssen, das so toll ist wie du.
Ich würde dir mein Herz schenken, wenn du mir die Wahrheit sagst.

Und für jede Träne, die einem Auge verloren geht
würde ich mir einen Brunnen graben, den niemand zerstören könnte.
Ich will an eine freche Freiheit glauben,
doch ich kenne nur die Freiheit von früher.

Na ja, ich hab eine Frau verloren und dann ein Flugzeug gefunden
bin den ganzen Weg nach Kalifornien geflogen.
Dieses Chaos in meinem Kopf verschwindet langsam.
Ihr trinkt zu viel Kaffee, ich trink zu viel Stout.

Aber nach einer Weile, wenn mein Mund nicht mehr so trocken ist,
werde ich einen Sturm herbeitanzen, sicher sieht das Leben grade super aus.
Aber wenn es dunkel wird geh ich wieder ins Bett.
Stellt mir keine Fragen mehr, lasst meinen verdammten Kopf in Ruhe.

Ich war in dieser Welt schon ganz unten, ganz unten und fast kaputt.
Wie tausende von Leuten, die im Regen stehen gelassen wurden.
Ich war in dieser Welt schon ganz unten, ganz unten und fast kaputt.
Wie Tausende, die weinen, weil der schwarze Freitag uns immer noch in seiner Macht hat.

Die Gebäude wackeln, aber mein Herz klopft noch.
Oh, Mutter Jesu, ich fühl mich echt krank.
Ich will nach Hause, wo meine Füße auf sicherem Boden stehen
aber es gibt im alten Free State keine Jobs.

Also muss ich in diesem Land bleiben, das ich grade adoptiert hab.
Ich tue mein Bestes, Verdammt, ich tu doch alles!
Und nächstes Mal, wenn ihr mich seht, fragt nicht nach meinem Namen,
denn ich bin der „King“ (*) und ich werde lange herrschen.

(*) Leider geht dieser Witz auf Deutsch ein bisschen verloren …

Leave a Comment