Ancora tu deutsche Übersetzung von Lucio Battisti

Noch immer du

Noch immer du, das wundert mich nicht, weißt du
Noch immer du, aber wollten wir uns nicht mehr wiedersehen?
Und wie geht´s dir? Unnütze Frage.
Es geht dir wie mir, und wir müssen plötzlich lachen.
Meine Liebe, hast du schon gegessen oder nicht.
Auch ich habe Hunger, und nicht nur nach dir.
Wie schön du bist, du wirkst jünger.
Oder vielleicht bist du nur sympathischer.
Oh ich weiß, was du wissen möchtest…
Nein, niemand. Ich habe nur wieder mit dem Rauchen angefangen…
Da bist du wieder, leider die Einzigartige,
immer wieder du, die Unverbesserliche,
aber dich zu verlassen ist nicht möglich,
nein, dich zu verlassen ist nicht möglich,
dich zu verlassen ist nicht möglich,
nein, dich zu verlassen ist nicht möglich
Da bist du wieder, leider die Einzigartige,
immer wieder du, die Unverbesserliche,
aber dich zu verlassen ist nicht möglich,
nein, dich zu verlassen ist nicht möglich,
dich zu verlassen ist nicht möglich,
nein, dich zu verlassen ist nicht möglich

Verzweiflung meine Freude,
ich werde wieder der Deine sein,
hoffend, dass es keine Dummheit sei,
aber sei es was es sei,
umarme mich, meine Liebe
umarme mich, meine Liebe
weil ich es jetzt auch will.
Noch immer du, das wundert mich nicht, weißt du.
Noch immer du, aber wollten wir uns nicht mehr wiedersehen?
Und wie geht´s dir? Unnütze Frage.
Es geht dir wie mir, und wir müssen plötzlich lachen.

Leave a Comment