3AM deutsche Übersetzung von Eminem

Es gibt kein Entkommen…
Es gibt keinen Ausweg…
Du schreist: “Rette mich doch Einer!”
Aber sie schenken dir keine Beachtung…
Wiedersehen!

[Part I]
Du läufst einen Korridor des Grauens hinunter,
Es ist fast vier Uhr morgens
Und du befindest dich in einem Albtraum, es ist furchtbar,
Gleich da drüben ist der Gerichtsmediziner,
Der darauf wartet, dass du um die Ecke biegst, sodass er dich in die Enge treiben kann,
Du bist ein Totgeweihter, er ist dir auf der Spur,
Aus dem Augenwinkel[1] hat er dich gerade noch rennen sehen,
Alles, was du willst, ist dich auszuruhen, denn du kannst nicht mehr rennen, du bist völlig fertig,
Alles, was er will, ist dich vor den Augen eines Publikums zu töten,
Während alle der Feier zusehen, dem ganzen Beifall spenden,
Hier sitz ich nun, während ich wieder von tiefen Gedanken eingeholt werde,
Denke ich mir schon wieder meinen nächsten Komplott aus,
Schlucke eine Clonazepam[2], während ich ein Nickerchen auf dem Sitzkissen mache,
Im Ramada-Gasthof[3], dann halte ich das Fläschchen mit den Tabletten fest,
Lecke meine Finger ab und umspiele den Boden, und stelle sicher, dass ich auch wirklich alles aus ihm rausbekommen habe,
Wache – überall mit Blut auf mir – nackt bei McDonald’s auf,
Tote Körper hinter dem Tresen, Scheiße,
Ich schätze, ich muss wohl wieder einen Filmriss gehabt haben…
Nicht schon wieder!

[Chorus]
Es ist Drei Uhr morgens,
Stecke meinen Schlüssel in die Tür,
Und Körper liegen über den ganzen Boden verstreut,
Und ich erinner mich nicht, wie sie dort hingekommen sind,
Aber ich schätze, ich muss sie umgebracht haben (umgebracht haben)
Ich sagte…
Es ist Drei Uhr morgens,
Stecke meinen Schlüssel in die Tür,
Und Körper liegen über den ganzen Boden verstreut,
Und ich erinner mich nicht, wie sie dort hingekommen sind,
Aber ich schätze, ich muss sie umgebracht haben (umgebracht haben)

[Part II]
Sitze nackt in meinem Wohnzimmer, es ist fast mittag,
Ich frag mich, was in der Glotze läuft, vielleicht zeigen sie ein paar Titten,
Zappe durch die Kanäle bis ich Hannah Montana finde,
Dann greif ich nach dem Aloe und dem Lanolin,
Spritze über die ganze Wandtafel
Und reiße alle Kerzen auf der Kaminummantlung runter,
Schnapp mir dann mein Flanell und mein Bandana,
Küsse dann wieder den nackten Schaufensterpuppenman
Den man in meinem Vorderfenster stehen sehen kann, wenn man reinschaut,
Ich bin nur ein Hooligan, der es gewohnt ist Halluzinogene zu nehmen,
Die wieder Sinnestäuschungen verursachen, wieder Hirnprellungen,
Zerschneide und quetsche wieder die Haut,
Klingen, Scheren und Nadeln – Jesus, wann hört das auf?
Phasen, die ich durchlaufe, benommen, und ich bin so verwirrt –
Angeödet, sodass ich nicht weiß, wer mir dieses MDMA gegeben hat,
Was soll ich nur tun ?
Hej, der verlorene Sohn, der diabolische,
Sehr methodisch, wenn ich sie abschlachte

[Chorus]
Es ist Drei Uhr morgens,
Stecke meinen Schlüssel in die Tür,
Und Körper liegen über den ganzen Boden verstreut,
Und ich erinner mich nicht, wie sie dort hingekommen sind,
Aber ich schätze, ich muss sie umgebracht haben (umgebracht haben)
Ich sagte…
Es ist Drei Uhr morgens,
Stecke meinen Schlüssel in die Tür,
Und Körper liegen über den ganzen Boden verstreut,
Und ich erinner mich nicht, wie sie dort hingekommen sind,
Aber ich schätze, ich muss sie umgebracht haben (umgebracht haben)

[Part III]
Es legt die Lotion in das Körbchen, es trägt die Lotion auf die Haut auf, oder es bekommt wieder den Schlauch.[4]
(Es legt die Lotion in das Körbchen, es trägt die Lotion auf die Haut auf, oder es bekommt wieder den Schlauch.)

Ich beiße und Ich schlitze, schneide und schlitze auf
Die letzte Nacht war ein Fest!
Ich kann mich nicht richtig erinnern, wann ich das letzte mal so viel Spaß hatte nach einem halben Pint Jack[5],
Meine letzten anderhalb Schmerztabletten,
Das Aufblitzen von Kim Kardashian’s Arsch,
Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich ein Famlienmitglied zerstückelt habe,
Ich glaube, es war Dezember: ich habe ein paar drinks mit meinem Cousin gehoben,
Ich wickelte ihn in die Weihnachtsbeleuchtung ein und schubste ihn in die stinkige Badewanne,
Zerschnitt ihn in Stückchen und gerade, als ich sein Blut trinken wollte,
Dachte ich mir, ich sollte sein Badewasser aus Spaß gleich mit austrinken,
Und ab da begannen meine Tage als Serienmörder, als Totschläger,
Der Anblick von Blut erregt mich, das könnte eine Arterie sein, Sohn,
Deine grauenerregende Schreie scheinen mich einfach nicht zu stören,
Es ist 3 Uhr am Morgen und hier komm ich, also solltest du wohl besser rennen
Ein Fluchtweg hier in der Gegend, man
Es muss einen geben, oh nein, warscheinlich gibt es keinen
Er kann schreien, wie er will, aus voller Lunge,
Aber das hält mich nicht davon ab ihn aufzuschlitzen

[Chorus]
Es ist Drei Uhr morgens,
Stecke meinen Schlüssel in die Tür,
Und Körper liegen über den ganzen Boden verstreut,
Und ich erinner mich nicht, wie sie dort hingekommen sind,
Aber ich schätze, ich muss sie umgebracht haben (umgebracht haben)
Ich sagte…
Es ist Drei Uhr morgens,
Stecke meinen Schlüssel in die Tür,
Und Körper liegen über den ganzen Boden verstreut,
Und ich erinner mich nicht, wie sie dort hingekommen sind,
Aber ich schätze, ich muss sie umgebracht haben (umgebracht haben)

[1]Die wörtliche Übersetzung ‘aus der Ecke seiner Hornhaut’ ist zum besseren Verständnis mit ‘aus dem Augenwinkel’ übersetzt
[2] Ein Antikonvulsivum, das zur Beruhigung bei Krampfanfällen, z.B. bei Epilepsie, gegeben wird
[3]Ramada ist der Name einer amerikanischen Hotelkette
[4]Ein Zitat aus dem Film ‘Das Schweigen der Lämmer’, in dem sich ein Serienmörder aus den Häuten von Frauen einen Frauenkörper näht. Bevor er die Frauen tötet, hält er sie in einem leeren Brunnenschacht im Keller gefangen, wo sie sich mit Lotion einreiben müssen, damit ihre Haut geschmeidig bleibt. Wenn sie sich weigern, schlägt er sie mit einem Gartenschlauch.
[5]Amerikanisches Maßsystem, ein Pint entspricht 0,47320 Litern

Leave a Comment